Testspielerfolg der Zweiten Mannschaft!

DJK Würmtal Planegg 0-5 SV Nord II


1 Andreas Michler - 5 Sascha Adam (C), 18 Sebastian Wanninger, 10 Luca von Weitershausen, 19 Marcel Daniel - 14 Constantin Wrangel, 8 Tobias Treffer , 7 Bernhard Moch, 11 Rene Hajdinjak, 13 Hans Gravenhorst - 9 Lazar Milicevic


Bank: 2 Dennis Niewöhner, 3 Tobias Buchner (ab 64. Minute), 6 Robin Kuntzsch (ab 46. Minute), 17 Alexander Stadler, Marco Müller (ab 68. Minute) (ETW)


Die Zweite hat am Sonntag ihr zweites Testspiel gegen eine Kreisklassenmannschaft bestritten. Die Nordler starteten gut ins Spiel und bauten das Spiel ruhig von hinten auf. Es fehlten in der Anfangsphase aber die klaren Chancen. In der 26. Minute spielte Tobias Treffer einen guten Pass auf Bernhard Moch in die Tiefe, der aufs Tor schoss. Den Abpraller vom Torwart konnte Hans Gravenhorst zum 1-0 für den SV Nord verwandeln. Die Nordler blieben weiter dran und hatten durchaus die Chancen auf das 2-0. In der 43. Minute hatte die Heimmannschaft dann einen Freistoß den Andreas Michler gut hielt.


Mit der Führung gingen die Nordler in die Halbzeit. Zur zweiten Halbzeit kam dann unser Kapitän Robin Kuntzsch ins Spiel.


Die Nordler knüpften direkt an die gute erste Halbzeit an und gingen nach einem schönen Solo von Rene Hajdinjak direkt in der 46. Minute mit 2-0. In der 53. Minute erhöhten die Nordler durch ein direktes Freistoßtor von Bernhard Moch. Die Nordler drückten direkt weiter und konnten in der 65. Minute nach schöner Vorarbeit von Rene Hajdinjak sogar durch Lazar Milicevic das 4-0 erzielen. Den Schlusspunkt setzte Hans Gravenhorst nachdem er 2 Abwehrspieler auspielte und das Schlussendliche 5-0 erzielte.


Ein starkes Spiel unserer Zweiten Mannschaft. Wir hoffen sie können diese Form beibehalten, am besten schon beim nächsten Testspiel nächste Woche gegen den SV Waldperlach.




  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon