Spielbericht Zweite Mannschaft: SV Am Hart - SV Nord

Aktualisiert: 3. Dez 2018

Spielbericht 2. Mannschaft


(10) SV Am Hart 1-4 (8) SV Nord


1 Andreas Michler - 5 Sascha Adam, 3 Jakob Schlagintweit, 2 Luca von Weitershausen, 17 Tobias Tins - 6 Robin Kuntzsch (C), 10 Andreas Borris, 7 Bernhard Moch, 13 Matthias Beck, 11 René Hajdinjak - 9 Lazar Milicevic


Bank: 4 Leopold Braun, 8 Matthias Konrad (ab 62. Minute), 14 Tobias Treffer, 16 Alexander Entleitner, 18 Hans Gravenhorst (ab 60. Minute), 19 Marcel Daniel (ab 81. Minute)


Nach dem erkämpften Unentschieden letzte Woche gegen Concordia, spielte die Zweite heute gegen den direkten Tabellennachbarn SV Am Hart.


Den besseren Start erwischte Am Hart, die ihre erste gute Chance in der 8. Minute nach einer Ecke hatten. Unsere Mannschaft schaffte es zu Beginn nicht die gegnerische Abwehr zu beschäftigen und so für Entlastung zu sorgen. So hatte Am Hart die beste Chance in der 15 Minute als der Linksaußen der Heimmannschaft den Ball aus 25 Metern gegen den Außenpfosten schoss. Die erste Chance hatte unsere Mannschaft in der 20. Minute , als Bernhard Moch nach einer guten Kombination frei vorm Torwart auftaucht und den Ball eiskalt zum 0-1 verwandelte. Beim Anstoß spielte Am Hart direkt nach vorne. Der Stürmer zog aus 15 Metern ab. Unser Torwart Andreas Michler entschärfte den Ball überragend. In der 30. Minute hatte Am Hart dann die nächste Chance nach einem Freistoß, den Luca von Weitershausen im letzten Moment noch klären konnte. In der 40. Minute wurde Tobias Tins im Mittelfeld gefoult. Den fälligen Freistoß schlug Andreas Borris auf Matthias Beck der den Ball per Kopf ins lange Eck köpfte. Mit diesem Ergebnis gingen die Mannschaften in die Pause.


Am Hart hatte ein Chancenplus, doch die Nordler waren einfach eiskalt vorm Tor. Die Mannschaft nahm sich vor die Kontrolle des Spiels zu übernehmen, um die 3 Punkte einzufahren.


Die Nordler kamen besser aus der Kabine. Das 3-0 erzielte Bernhard Moch in der 58. Minute mit einer direkten Ecke. In der 69. Minute kam es zu einem Missverständnis zwischen Luca von Weitershausen und Jakob Schlagintweit, deshalb erzielte Am Hart den 1-3 Anschlusstreffer. In der 73. Minute eroberte Nord den Ball früh in der gegnerischen Hälfte. Matthias Beck steckte den Ball auf Hans Gravenhorst durch, der mit seinem Tor für die Entscheidung sorgte. In den letzten 17 Minuten hatte man noch Chancen durch Bernhard Moch, Hans Gravenhorst und Andreas Borris. Das Ergebnis konnte jedoch leider nicht ausgebaut werden.

Die Nordler gewinnen das letzte Hinrundenspiel letztendlich verdient mit 4-1. Mit diesem Sieg setzen sich die Nordler von den unteren Tabellenplätzen ab und knüpfen an das Mittelfeld an. In der Rückrunde hat unsere Zweite direkt ein schweres Auswärtsspiel beim Tabellenführer TSV Moosach Hartmannshofen.


Wir danken dem SV Am Hart e.V. für die Gastfreundschaft.


#SVNord #Nordler #SVN #AKlasse #Zweite #letztesSpiel #Sieg


1 Kommentar
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon